Parottee Beach Cottages & Tours Limited - Dein Partner an der Südküste Jamaikas

Change to: English

Lerne unsere Umgebung kennen




In unserer direkten Umgebung gibt es mit dem Boot und Auto, aber auch zu Fuß viel zu entdecken! Wer sich für Geschichte und historische Gebäude interessiert, sollte beim Bummeln durch die Stadt Black River die Augen offen halten. Aber nicht nur die Stadt ruft, sondern auch der beliebte Fluss ‘Black River’ ,der dich entweder in die Natur der Mangroven entführt und im Meer mündet. Egal wohin dich dein Weg auch führt, wir unterstützen dich gerne!   


Black River ist die Haupstadt von St. Elisabeth Parish. Ein Parish ist ein Verwaltungsbezirk, ähnlich einem Landkreis in Deutschland. Wenn ihr beim Einkaufen in der Innenstadt seid, solltet ihr unbedingt den Bauernmarkt besuchen und die frischesten Früchte der Saison kaufen. So unterstützt ihr nicht nur die einheimischen Bauern, sondern könnt einmal den wahren Geschmack von reifen Obst und Gemüse kennenlernen. Probiert auch mal exotische Früchte aus, die ihr noch nie im europäischen Supermarkt gesehen habt wie beispielsweise die Nationalfrucht Ackee, die beliebte Brotfrucht oder die unvergleichliche Soursop (Stachelannone)! Es ist einfach unglaublich lecker!




Unsere südliche Küstenlinie ist nur wenig touristisch erschlossen und zu unserer Freude nicht vom Massentourismus überlaufen. Daher ist in unserer Region noch viel von der jamaikanischen Ursprünglichkeit erlebbar- sowohl kulturell gesehen als auch bezogen auf die Unberührtheit der Natur und ihrer eindrucksvollen Schönheit. Zahlreiche Wasserfälle, dichte Mangrovenwälder, belebte Riffe und einsame Strände wollen besucht werden. Ein besonderes Highlight sind auf jeden Fall die einheimischen Spitzkrokodile im Black River. Schau dir nachfolgend das Video an und gewinnen einen ersten Eindruck über unsere Umgebung. Viel Spass! 


Unsere Umgebung im Video


YouTube player


Direkt vom Strand aus kannst du mit dem Boot Jamaikas coolste Reggae-Bar im Süden besuchen. Die ‘Pelican Bar’ wurde aus Treibholz auf einer Sandbank mitten im Meer errichtet und ist an karibischer Atmosphäre nicht zu übertreffen. Das Dach besteht aus Palmwedeln und zahlreiche Erinnerungsstücke und Mitbringsel hängen an den Wänden. Jeder freie Platz am Boden ist mit Gravuren der Gäste versehen. Hier kannst du chillen und dich in bunter karibischer Mentalität entspannen. Wenn du bei uns bist, musst du die ‘Pelican Bar’ unbedingt besuchen. Alleine der Anblick ist die Tour schon wert! Auf der nachfolgenden Umgebungskarte findest du sowohl interessante und besuchswerte Orte wie Bars und Restaurants, als auch wichtige Gebäude wie Banken, Supermärkte und Apotheken. Frag uns gerne wenn du nähere Informationen brauchst!